News

Ici vous trouvez en continu toutes les offres de i m p u l s ‘n’ c o a c h i n g. Pour recevoir les renseignements via e-mail, vous pouvez aussi vous abonner à la Newsletter.

Free Running

Running-Intervalle auf der Champagne
Es läuft weiter, auch im Frühling. Beachtet die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Lageplan

Intervalltraining, im persönlichen Tempo. Dauer ca. 60min.
Donnerstag, 07. April 2016 / 18h30
Donnerstag, 28. April 2016 / 21h30
Donnerstag, 05. Mai 2016 / 18h30
Donnerstag, 19. Mai 2016 / 21h30
Donnerstag, 02. Juni 2016 / 21h30
Donnerstag, 23. Juni 2016 / 18h30

xx

Schöne Ostern wünsche ich
Matthias

xx

Keine Garderoben, die Trainings sind kostenlos. Keine Anmeldung nötig. Teilnahme auf eigenes Risiko; jegliche Haftung wird abgelehnt. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Ne pas des vestiaire. Les trainings sont ouverts à tous les niveaux. Ces Entraînements sont sans frais de participation et débutera à l’heure indiquée ci-dessus. Pas d’inscription nécessaire. L’assurance est à la charge du participant.

2016

Liebe Sportler, Läuferinnen, Schwimmer und Triathletinnen.
Einen guten Start in das 2016 wünsche ich. Events, Kurse und vieles mehr erwarten euch.
Matthias Klotz
xx

Winter-Seeschwimmen
6.Februar 2016.Wir schwimmen im kalten Wasser und machen Erfahrungen in dieser extremen Situation.
Info

xx

100 km: step-by-step.
Rolf Thallinger und ich sprechen und erzählen über Technik, Taktik und Theorie der 100km von Biel und leiten zwei Trainings auf der Originalstrecke.
Info
xx

the spring camp
14.-17. April 2016. Das Sportcamp, neu im Emmental, für die ganze Familie.
Info
xx

the red trip
26.-29. Mai 2016. Die sportliche Reise von Pruntrut nach Biel.
Info
xx

Wasserspass für Kinder
Spielen, Lernen und Spass für die Kinder im Lehrschwimmbecken des Hallenbades Biel.
Info
xx

Projekt Jugendgruppe
Aufgrund Anfragen ist der Aufbau eine Jugendgruppe geplant.
Fokus Laufen/Triathlon; generell polysportiv, ab 12 Jahren
Interessenten melden sich bei Matthias Klotz
xx

Neu: Wetsuit-Testschwimmen mit mehreren Marken
08. Mai 2016.Testschwimmen in der Nidauer Badi mit 20% Rabatt bei Kauf eines Wetsuits vor Ort.
Info
xx

Seeschwimmkurse
Schwimmen im See für Triathleten.
Die Kurse werden Ende April via Newsletter ausgeschrieben.
xx

Free-Running
Nach wie vor kostenloses Lauftraining, meistens Intervalle, auf der Champagne.
Infos, siehe Agenda

Free Running

2016… es läuft weiter:
Running-Intervalle auf der Champagne

Lageplan

Intervalltraining, im persönlichen Tempo. Dauer ca. 60min.
Donnerstag, 07. Januar 2016 / 18h
Donnerstag, 21. Januar 2016 / 18h
Donnerstag, 04. Februar 2016 / 18h
Donnerstag, 25. Februar 2016 / 18h
Donnerstag, 10. März 2016 / 18h
Donnerstag, 24. März 2016 / 18h

xx

Schöne Festtage
Matthias

xx

Keine Garderoben, die Trainings sind kostenlos. Keine Anmeldung nötig. Teilnahme auf eigenes Risiko; jegliche Haftung wird abgelehnt. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Ne pas des vestiaire. Les trainings sont ouverts à tous les niveaux. Ces Entraînements sont sans frais de participation et débutera à l’heure indiquée ci-dessus. Pas d’inscription nécessaire. L’assurance est à la charge du participant.

the trip 2016: red or white

the red trip 2016
Zum 12. Mal starten wir zum « the red trip. » 2016 ist der Start in Pruntrut; von da laufen und fahren wir in vier Tagen zurück nach Biel.
Infos siehe www.theredtrip.ch

the white trip 2016
Im Winter organisiert Gilles Chatelain « the white trip »; zwei Tage Langlauf im Jura. Gerne will ich hiermit dieses externe Angebot bewerben. Infos

100 km: step-by-step.

Auch 2016 wieder: Die Bieler Laufseminare; neu unter dem Namen
100 km: step-by-step.
Rolf Thallinger und Matthias Klotz bieten, in Zusammenarbeit mit den Bieler Lauftagen und der CTS-Biel, ein Seminar sowie zwei Lauftrainings als Vorbereitung für die Bieler Lauftage, insbesondere die 100km, an. Das Anmeldeportal ist ab sofort offen.
Flyer, Info, Anmeldung

xx

Aussi 2016: Les séminaires pour les courses de Bienne; nouveau avec le nom
100 km: step-by-step.

Que vous envisagiez de courir le semi-marathon, un relais ou les 100km, nous vous montrons les particularités des différentes distances et vous donnons les astuces nécessaires pour que vous puissiez vous préparer de manière optimale pour la nuit des nuits. Comme moniteur il y a de nouveau Rolf Thallinger et Matthias Klotz.
Flyer, Info, Inscription

develop.r